An Apple a Day... 1. Leipziger Apfeltag


Einladung zum 1. Apfeltag in Leipzig

Nachdem wir im Sommer und Herbst vor allem draußen auf dem Land und auf den Wiesen waren, wird es nun Zeit, das geerntete Obst zu genießen und ein bißchen zu feiern. Anlass gibt der von LeipzigGrün - Netzwerk für Stadtnatur ins Leben gerufene 1. Leipziger Apfeltag. Neben Speisen und Säften zum Verkauf und einer fruchtigen Tafelrunde gibt es jede Menge Infos darüber, wie wir die essbare Landschaft gemeinsam entdecken und gestalten können.

Für ein gutes Klima und fruchtige Erregung der Geschmacksknospen sorgen an diesem Samstagnachmittag: Apfelkuchen, Punsch, Tafelobst, Kostproben aus der manuellen Obstquetsche, frischgekelterte Streuobstsäfte von der Grünen Liga Kohrener Land e.V. und der Grimmaer Saftmanufaktur, Kartoffelpuffer mit Kompott aus der Heldenküche sowie Suppe und Kaffee von La Tortita.

Infos rund um das Thema Streuobst in Stadt und Region, fruchtige Projektarbeit, Mundräubern und Obstbaumpatenschaften bieten der DGGL in Sachsen, der Landschaftspflegeverband Nordwestsachsen, die Grüne Liga Kohrener Land e.V., mundraub und die Annalinde. Einblicke in die Nomenklatur der Sorten und deren enorme Vielfalt gewährt an diesem Tag die Apfelausstellung des Bundessortenamts Wurzen.

Zum Abschluss des Apfeltags sind alle herzlich zur gemeinsamen Tafelrunde eingeladen. Hierbei wird es in lockerer Gesprächsrunde darum gehen, wie wir das für unsere Landschaft so charakteristische, ökologisch wertvolle und leckere Streuobst in Stadt und Region besser nutzen und für die Zukunft erhalten können.

Profile picture for user Andie

Danke, Sebastian, das freut uns! Wir wünschen jetzt schon frohe Ernte :)
LG Andie von Mundraub

Profile picture for user Barbara Hofreither

Hallo
Eure Seite ist echt genial. Ich habe von einem anderen Blog von euch erfahren und habe gleich mal auf die Umgebungskarte geschaut. Ich finde das super toll, gleich bei mir um die Ecke gibt es laut Karte ein paar Brombeerensträucher und Pflaumenbäume, die mir zuvor noch nie aufgefallen sind. Für die nächste Erntesaison weiß ich nun aber Bescheid, wo es was zu holen gibt. Hihi

Liebe Grüße Sebastian