Pasta mit Bärlauch wie Spinat


Am Wochenende waren wir in Potsdam und haben hier Bärlauch geerntet und ihn abends in die Pfanne gehauen. Zusammen mit Salz und Pfeffer haben wir ihn wie Spinat zubereitet - er fällt dann in sich zusammen. Nudeln kochen und oben drauf dann ein geschroteter Mix aus Walnüssen vom Schwielowsee und Baumhaseln aus Berlin. Im Salat fast ausschließlich Wildkräuter (Taubnessel, Giersch, Vogelmiere, Löwenzahn, Brennesseln, Gundermann und Scharbockskraut) und eine Tomate. 

Fertig ist ein leckeres frühlingshaftes Abendbrot. Habt ihr auch schon mal eine Mundräubermahlzeit gemacht und wollt eure Rezepte und Fundorte der Zutaten mit anderen hier teilen? Schreibt uns, wir veröffentlichen dann euer Rezept.