Herkunft und Verwendung von Hagebutten

Was sind Hagebutten

Was wir gemeinhin als Hagebutte bezeichnen sind die Früchte der Hunds-Rose. Als Hagebutten werden die Früchte sämtlicher wilder Arten der Gattung Rosa bezeichnet, so z.B. die Früchte der Bibernell-Rose (Rosa pimpinellifolia), der Wein-Rose (Rosa rubiginosa) und der Kartoffel-Rose (Rosa rugosa). Vor allem Kartoffel-Rosen finden sich oft in Städten und schmücken dort Parks, lockern aber auch einmal den einen oder anderen betonierten Parkplatz auf. An der Küste kommen sie ebenfalls vor und wachsen häufig in den Dünen. Auch diese Hagebutten sind essbar. Und an ihnen ist auch etwas mehr dran.

Die Hunds-Rose

Die lichtliebende Hunds-Rose (Rosa Canina) ist eine der verbreitetsten heimische Rosen. Sie kommt vor allem an Wald- und Wegesrändern vor. Von Nordafrika über ganz Europa, mit Ausnahme Skandinaviens, bis in den Westen Asiens. Ihre Samen werden durch einige Säugetiere und durch größere Vögel verbreitet. Kleinere Vögel fressen nicht die gesamte Frucht; sie knabbern nur das im Spätherbst und Winter das weicher werdende Fruchtfleisch und verbreiten die Samen deshalb nicht. Die Hunds-Rose ist sehr stachelig und bildet dichte, oft undurchdringliche Büsche, die bis zu drei Meter hoch werden. Im Vergleich zu den Hagebutten anderer heimischer Rosenarten weisen die Hagebutten von Rosa Canina keinen überstehenden Griffel auf und haben somit oft nur einen kleinen und dunklen Punkt an der Fruchtspitze.

Blütezeit und Fruchtreife

Die rosafarbenen Blüten der Hund-Rose sind ein guter Pollenspender und bei Bienen und Käfern beliebt. Sie erscheinen im Juni. Die Früchte reifen im September und sind leuchtend rot.

Wissenswertes und Verwendung

Hunds-Rosen können bis zu 300 Jahre alt werden und somit mehr als doppelt so alt wie die meisten Apfel- und Birnbäume. Aus den Früchten kannst du Marmelade und Fruchtgelee, aus den getrockneten Früchten oder Samen einen Hagebuttentee herstellen. Doch auch die Blüten können verwendet werden. Sie aromatisieren Gelees, Weine und Tees oder können einem Kräutertabak beigemischt werden. Alle mitteleuropäischen Hagebutten können ähnlich denen der Hunds-Rose verwendet werden.

Auf welche Art verarbeitet ihr Hagebutten? Welche Rezepte empfehlt ihr?