Obstbaumkletterkurs

 
Inhalt:
Obstbaumkletterkurs für Hobbygärtner, Profis und Kinder ab 12 Jahren, die das Klettern in Obstbäumen erlernen möchten
Dauer: 3 Tage, ca. 20 Std.
Level: Aufbaukurs für alle die schon länger Obstbäume schneiden oder bei uns einen Schnittkurs oder eine Baumwartausbildung bei uns absolviert haben oder gerade dabei sind!
Ausbilder: Dipl.-Ing. Peter Trapet und Michael Rietschel
Ort: Obstwiesenhof Köhler in Kleinromstedt

Ablauf des Obstbaumkletterkurses

Der dreitägige Kletterkurs am Hochstamm richtet sich an alle, die schon mal einen Basiskurs oder eine Baumwartausbildung bei uns absolviert haben oder gerade machen.

Tag 1: Theoretischer Teil
Tag 2: Praktische Kletterübungen am Obstbaum
Tag 3: Altbaumschnitt mit Hilfe der Klettertechnick

Das Ziel dieses Kurses ist die Vermittlung von Grundwissen um einen leichten und sicheren Zugang mit Leiter und/ oder Klettergurt im Obstbaum zu bekommen.
Die Kursteilnehmer lernen, das sichere aufstellen von Leitern im Obstbaum. Wie alle Bereiche im Altbaum mit Hilfe des Klettergurtes sowie zwei Kurzsicherungen erreicht werden können. Der entscheidende Vorteil der gesicherten Klettertechnik ist es, beide Hände zum Arbeiten frei zu haben. Dadurch kann ruhiger und effizienter geschnitten werden.

Der Kurs vermittelt sowohl theoretisches Wissen als auch praktische Übungen am Baum.
Nach dem theoretischen Teil, der Hintergrundwissen Ausrüstung und Knoten vermittelt, folgt der praktische Teil. Dabei erlernen die Teilnehmer selbstständig den Gebrauch der Ausrüstung und das Sichern im Obstbaum. Insgesamt wird großer Wert auf die Sicherheit im Obstbaum gelegt.

Der Kurs beginnt am 1.Tag um 15:00 Uhr und endet am 3. Tag am Nachmittag gegen 16Uhr.
Abendveranstaltung am Samstag: Vortrag „Leitfaden Obstbaumschnitt“ von Michael Grolm.
Jeder Kursteilnehmer bekommt ein Manuskript der vermittelten Inhalte.
Kosten des Obstbaumkletterkurses

Kursgebühr: 250,-€ / ermäßigt (Studenten, Azubis und Arbeitslose) 170,-€, je zzgl. 19% Mwst.
Die Verpflegung und Unterkunft ist nicht in der Kursgebühr enthalten.
Während des Kurses können Sie bei uns professionelles Schnittwerkzeug erwerben.
Mitzubringen sind (wenn vorhanden): Schreibunterlagen, Klettergurt, Leiter, Gartenschere, Baumsäge und Teleskopschere.

Kontakt und Infos: obstbaumschnittschule.de, Michael Grolm, info@obstbaumschnittschule.de, Tel.03628/5276599

Am Dorfteich
99510
Saaleplatte
11.512362957001,50.984190355277