Über uns


mundraub.org ist die größte Online-Plattform für die Entdeckung und Nutzung essbarer Landschaften weltweit. Sie ermöglicht es dir, Fundorte zu kartieren, Aktionen anzulegen und Gruppen zu gründen. Wir schaffen ein Bewusstsein für essbare Landschaften, Regionalität und Saisonalität. Wir motivieren, vorhandene Ressourcen wahrzunehmen und zu nutzen. Der Weg, über ein digitales Medium Realität zu entdecken, weckt vor allem auch die Neugierde naturferner Zielgruppen.

Unsere Vision: Deutschland ist eine für jedermann weitgehend zugängliche essbare Landschaft, in welcher die Menschen ihr tiefes archaisches Bedürfnis nach Teilen und direktem und vom Markt unabhängigen Erwerb von Lebensmitteln erfüllen können. Alle, die es möchten, finden so viele Früchte in der Landschaft und haben ausreichend Wissen darüber, dass sich ein Gefühl des “Es ist genug für alle da” entwickeln kann. Dieses Ideal eines selbstverständlichen fruchtigen Grundauskommens für jedermann inspiriert dazu, die Idee der Gemeingüter auch in andere Lebensbereiche einzuführen und damit eine Gesundung der Menschheit herbeizuführen.

mundraub organisiert Ernte-, Pflanz- und Pflegeaktionen und bietet geführte Entdeckertouren an. Wir verarbeiten unsere Erfahrungen in einigen Informationsmaterialien, damit auch du sie weiterverwenden kannst:

Wir unterstützen Kommunen bei der Konzeption und Umsetzung von essbaren Stadtlandschaften und begleiten sie auf ihrem Weg zur Essbaren Stadt. Wir bringen Flächen und umliegende Nachbarschaften zusammen und initiieren individuelle Formen der Bürgerbeteiligung wie z.B. Geburtsbäume im öffentlichen Raum.

mundraub kooperiert mit Unternehmen, die gesetzlich dazu verpflichtet sind, Eingriffe in Natur und Landschaft durch Ausgleichs- oder Ersatzmaßnahmen zu kompensieren. Die von diesen Unternehmen angelegten Streuobstwiesen und Obstbaumalleen schaffen hohe gesellschaftliche und ökologische Werte, die durch mundraub und die Community mit Leben gefüllt werden.

Mundraub Menschen
mundraub-Ernteaktion (© Jean Pauls)